Referenzen

So berichten andere über meine Arbeit:

Dr. Martin Bauch, Leibniz Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa

Alles gut angekommen und ich bin hoch zufrieden…Tolle, präzise, sehr schnelle und durchaus humorvolle Arbeit…Mit den von Ihnen korrigierten Texten und Folien habe ich eine bella figura gemacht.

Prof. Dr. Wolfgang Breul, Universität Mainz

Dr. Ellen Yutzy Glebe hat wiederholt für mich wissenschaftliche Beiträge, Vorträge und Aufsätze übersetzt. Sie hat dabei große Sorgfalt walten lassen. Zudem hat sie die hohe Bedeutung einer genauen Abstimmung von Fachbegriffen und komplexen Sachverhalten erkannt und bei ihrer Arbeit erfolgreich umgesetzt. Die Übersetzungen wurden – auch wenn sie gelegentlich recht kurzfristig nötig waren – stets termingerecht erledigt. Ich bin mit ihrer Arbeit sehr zufrieden und werde sie jederzeit gerne wieder in Anspruch nehmen.

Dr. Patricia Hertel, Universität Basel

Die Zusammenarbeit mit Ellen ist eine Freude. Als Historikerin durchdenkt sie die Themen, und als Übersetzerin erfasst sie die sprachlichen Feinheiten des Ausgangstextes und verfasst wissenschaftliche Texte von stilistisch sehr hoher Qualität. Sie ist sehr zuverlässig, präzise und in ihrer Arbeit sehr engagiert.

Auszüge aus dem Emailaustauch mit einem habilitierten Germanisten über die Übersetzung einiger Bewerbungsunterlagen

Ich bin sehr beeindruckt von Ihrer Gründlichkeit und Ihrem Stilbewusstein—das liest sich auf Englisch besser als auf Deutsch! . . . Noch einmal ganz herzlichen Dank für Ihre engagierte und wohlinformierte Arbeit—it was a real pleasure to work with you!

Wendeltreppe in den Vatikanischen Museen, Rom, Italien

Rodrigo Begali, São Paulo, Brasilen

Als ich Ellen erst kontaktierte, war ich überrascht jemanden kennenzulernen, der in der Tat jahrhundertealte Manuskripte lesen könnte. Als sie den ersten Autrag lieferte, war ich aber noch mehr von ihrer Gründlichkeit beeindruckt und von ihren unabhängigen Recherchen zu dem Text. Heute, wende ich mich immer an sie wenn ich einen wichtigen Text habe. Sie ist mein Orakel!

Dr. Kelly McCullough, Deutsches Historisches Institut, Washington, D.C., USA

Dr. Glebe hat eine eine hervorragende Übersetzung von mehreren schwierigen Texte aus dem 16. Jahrhundert angefertigt. Sie lieferte die Texte pünktlich und sie waren ausgezeichnet. Sie konnten ohne weitere Änderungen veröffentlicht werden. Ich habe ihr schon einen zweiten Auftrag erteilt.

Prof. Dr. Timothy Kircher, Guilford College, Greensboro, N.C., USA

Ellen Yutzy Glebe beherrscht die Ausdrucksweise der deutschen und amerikanischen Sprache. Ihre Texte und Übersetzungen zeichnen sich durch ein Gefühl für einzelne Details, für die Nuancen und für die Rhetorik aus. Ich kenne Ellens Arbeit seit über zehn Jahren, besonders in den Bereichen Mittelalter und frühe Neuzeit, und sie erzielt hervorragende Ergebnisse. Sie schöpft die kreativen Möglichkeiten und das Ausdrucksvermögen dieser Sprachen in überragender Weise aus.

Header photo: Fries an der Fassade der Glyptothek, München, Deutschland